Preis für Neurogastroenterologie der DGVS gestiftet von der Stiftung für Neurogastroenterologie

Die Stiftung für Neurogastroenterologie stiftet einen Preis von 5.000 € für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Neurogastroenterologie.

Der Preis ist für die Auszeichnung und Förderung von Wissenschaftlern/innen gedacht, die in Kliniken und Instituten in Deutschland tätig sind. Es sollen insbesondere junge Wissenschaftler am Beginn ihrer Forschungskarriere gefördert werden. Grundlagen sind international hochrangig platzierte Publikationen bzw. wegweisende Forschungsergebnisse laufender Studien. Die Preisträger/innen sollten Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie & Motilität werden.

Die Bewerbung ist an den Vorstand der Stiftung für Neurogastroenterologie unter Beifügung des Lebenslaufes und eines wissenschaftlichen Tätigkeitsberichtes zu senden. Zusätzlich müssen alle Unterlagen in einem elektronischen Format (Word oder PDF Datei) eingereicht werden. Weitere Informationen zur Stiftung erhalten Sie unter www.stiftung-neurogastroenterologie.de.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2021.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner:
Prof. Dr. Thomas Frieling
Medizinische Klinik II
HELIOS Klinikum Krefeld
Lutherplatz 40
47805 Krefeld
Tel. 02151-32 27 07
Fax 02151-32 20 78

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Viszeralmedizin 2021, die vom 13. bis 18. September 2021 stattfindet. www.viszeralmedizin.com